Neue Band: Bonded

Foto: Screenshot: https://www.facebook.com/bondedofficial/photos/a.253240742252937/253241405586204/?type=3&theater. All rights reserved.

Nach einer Trennung von Bandmitgliedern entstehen meist neue Projekte, so auch im Fall von Bonded. Gegründet wurde dieses neue Projekt von den ehemaligen Sodom Mitgliedern Markus „Makka“ Freiwald (Drums) und Bernd „Bernemann“ Kost (Gitarre). Neben Ihnen gehören Marc Hauschild (Bass), Chris Tsitsis (Gitarre) und Frontmann Ingo Bajonczak zum Bandprojekt Bonded. Die 5 Jungs ließen es sich auch nicht nehmen, gleich ein fettes Video zu „God Given“ aufzunehmen.

Ihr könnt die 5 Jungs von Bonded nächstes Jahr schon live sehen in Oberhausen beim Trash Speed Burn Festival in Oberhausen. Alle Infos zur Band könnt Ihr euch derzeit auf Ihrer Facebook Seite reinziehen, denn die Website ist noch „under construction“. Was sich aber gehört, dass wissen sie, denn sie haben sich mal für euch vorgestellt

„Hallo Leute, endlich ist es soweit, ein langes arbeitsreiches Jahr liegt hinter uns und wir freuen uns sehr euch unsere neue Band “BONDED” vorstellen zu können. Nach dem Split aufzuhören war nie eine Option für uns und die zahlreichen
Zuschriften haben uns noch mehr motiviert jetzt nochmal alles rauszuhauen.  Euer Zuspruch war überwältigend, vielen Dank!

Wir standen in der Vergangenheit stets 100%ig zur Band und zu den Leuten die uns begleitet haben, daher haben wir, getreu dem Bandnamen, mit Marc  Hauschild (Bass) und Chris Tsitsis (Git/Destroy them; ex Suicidal Angels)
zwei großartige Musiker und Freunde verpflichtet, denen wir sehr “verbunden”  sind. Als langjährige Mitglieder unserer Crew haben wir bereits viel mit ihnen  zusammen erlebt und wissen, dass die Chemie stimmt, und dass wir uns auf sie
verlassen können. Marc hat uns z.B. ganze 13 Jahre als Techniker unterstützt  und verließ unsere ex Band ebenfalls Anfang letzten Jahres. Auch Chris gehörte seit  einigen Jahren zur “Reisegruppe” und bringt jede Menge Energie und frischen Wind zu BONDED.

Den Job am Mikro hat Ingo Bajonczak (Assassin; ex Lord of Giant; ex New Damage) übernommen. Ingo hat uns durch seinen ausdrucksstarken und abwechslungsreichen Gesang von Anfang an total überzeugt und ist sowohl menschlich als auch musikalisch  eine absolute Bereicherung für uns.

Im Dezember letzten Jahres haben wir zusammen mit Produzent “Corny” Rambadt (Sodom/Decision Day) ein 4-Track Demo aufgenommen. Wir freuen uns tierisch darauf bald wieder unterwegs zu sein. Na klar werden wir
unseren musikalischen Wurzeln treu bleiben, lasst euch überraschen…“

Einige werden jetzt denken was ist mit Sodom. Habt keine Sorge auch dort ist alles wieder im grünen Bereich. Beide Bands werden voll durchstarten da sind wir uns vom Skulls-and-Bones-Magazin sicher. Zieht euch das Video rein…. „keep calm and bang your head“

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*