Rock Hard Festival 2020 – Billing läuft auf Hochtouren

 

Moin moin meine Freunde der Festivals. Das Billing vom Rock Hard Festival läuft auch auf vollen Touren. Das Amphitheater in Gelsenkirchen bebt jedes Jahr auf ein Neues und daher lassen sich die Veranstalter auch nicht lumpen und geben euch das was Ihr braucht, nämlich Rock vom feinsten. Daher sag ich euch schon jetzt, auch wenn das Billing noch nicht abgeschlossen ist, es lohnt sich auf jeden Fall am Pfingstwochenende nach Gelsenkirchen zu fahren.

Zum Billing bisher gehören keine geringeren als: Grave Digger, Accept, Phil Cambell and the Bastard Sons play Motörhead, Sacred Reich, Alcest, The Night Flight Orchestra, Atlantean Kodex, Heathen, Razor, Nifelheim

Schon jetzt eine geile Besetzung und es ist noch lange nicht Schluss, denn es stehen noch weitere Bands aus. Die Ticketpreise sind auch sehr human, denn das 3 Tages Ticket liegt bei nur 97,90 € und wenn Ihr euer Zelt aufschlagen wollt, dann sind es auch nur schlappe 123,80 €. Es werden für den versicherten Versand noch 7 € berechnet, da das Rock Hard Festival euer Ticket versichert versendet. Die Euros sind jeden Cent wert, denn es gibt nichts Schlimmeres, als wenn das Ticket auf dem Postweg verloren geht.

Die Tickets bekommt ihr mit einer Mail an versand@rockhard.de. Alternativ, wenn Ihr den Mails nicht traut, könnt Ihr bei den Rock Hard  Jungs auch im Online Shop zuschlagen oder einen Brief mit der Post schicken, wenn Ihr es altmodisch liebt. Da euer Auto auch campen will, solltet Ihr unter 0231-56201420 schnell mal anrufen, denn die Parkplätze sind sehr begrenzt. Da die Tickets auch schnell alle sein werden, ran die Tasten und schnell ordern. Wir sagen nur noch eines, See ya @ Rock Hard Festival and keep calm, rock up your life and bang your head.

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*