Die neuen Heimtrikots von West Ham United tragen den Schriftzug von IRON MAIDEN.

 

Fußball und Metal bewegen Millionen Menschen auf der Welt. Was noch viel besser ist, wenn beide eine Fusion eingehen. Das ist nun geschehen, denn Iron Maiden sind nun Trikot Sponsor bei West Ham United. Steve Harris, Bassist bei Iron Maiden, ist wie er selber sagt, ein bekennender Anhänger von West Ham United und das seit frühester Kindheit

“Ich schaute mir das Spiel West Ham gegen Newcastle an, als ich neun Jahre alt war und mein Kumpel zehn. Wir nahmen den Bus und fuhren zum Spiel, und sie gewannen 4:3, und das war es. Ich war infiziert! Wenn ich auf der Bühne stehe und spiele, sehe ich, dass Fans im Publikum West-Ham-Sachen tragen, dann bekomme ich Gänsehaut.”

Die Lizenz Managerin von West Ham United, Tracey Stratton, wurde im Sommer aufmerksam auf Iron Maiden, als der Fan Shop von den vielen Metal Fans aus aller Welt quasi überrannt wurde. “An einem Wochenende im vergangenen Sommer wurde unser Club-Shop von Rock-Fans aus aller Welt überrannt und uns wurde klar, dass IRON MAIDEN zwei ausverkaufte Shows im O2 spielten. Es ist absolut sinnvoll, diese Kollaboration zu starten, und mit Steves Leidenschaft dafür und seiner Aufmerksamkeit für Details war es fantastisch!”

Eine Fusion die im Mutterland des Fußballs und des Metals einfach auch Sinn macht. Ähnliches ist ja auch in Deutschland passiert, als die Toten Hosen Sponsor bei Fortuna Düsseldorf wurden. Auf jeden Fall beflügelte diese Arrangement die Jungs von West Ham, denn sie gewannen Ihr Spiel gegen Chelsea mit 1:0. Alles dazu könnt Ihr auch hier nachlesen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*