ENSLAVED – Das nächste Album ist in Arbeit und kommt im Mai 2020 in die Plattenregale

Pic by Enslaved, all rights reserved

 

Wie eine Volkslied so schön sagt „Alles neu macht der Mai“. So ist es auch bei Enslaved, denn die Jungs aus dem fernen Norwegen haben mit den Aufnahmen für Ihr neues Studioalbum begonnen, welches im Mai 2020 erscheinen soll. Via Social Media teilte die Band folgendes mit:

“Die Tage auf der nördlichen Hemisphäre werden immer dunkler und Bergen ist von einer Frostdecke bedeckt. Das hat die Szenerie geprägt, als wir für die Aufnahmen des neuen ENSLAVED-Albums ins Studio gegangen sind. Seit unserem letzten Album haben wir einen ‘neuen’ Schlagzeuger – ich setze das deshalb in Anführungsstriche, weil er uns eigentlich schon seit mehr als zehn Jahren begleitet. Zusammen mit mir (Ivar Bjørnson und Grutle Kjellson) hat er das Produktionsteam für dieses neue Album gebildet und wie bereits zuvor, werden wir in Bergen im Duper Studio und eine Tür weiter in Ivers Solslottet Studio das neue Album aufnehmen. Bevor es über die Berge in Richtung Osten nach Örebro geht, wo Jens Bogren den Mix übernehmen wird. Das neue Material fühlt sich enorm kraftvoll an. Es trägt natürlich den ENSLAVED-Schriftzug, aber es besitzt zugleich eine wilde Seite und eine unbändige und aufregende Energie. Alle fünf Mitglieder von ENSLAVED haben mit ihrem ganzen Herzen, ihrer Hingabe und ihren Seelen an den Vorbereitungen mitgewirkt und es zeigt einige neue Seiten der Band, welche dem Album eine neue Größe verleihen werden.” – Ivar Bjørnson

Das hört man doch gern und natürlich steht jedes Enslaved Album bei uns in der Redaktion hoch im Kurs, denn die Jungs aus Norwegen verstehen Ihr Handwerk, wenn es um guten Viking Metal geht. Wir sagen „Takk Enslaved“ und freuen uns auf den Mai 2020. „Keep calm, rock up your life and bang your head“

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*