Anders Odden, Bassist bei Satyricon, ist an Darmkrebs erkrankt

 

Das Jahr ist grade ein paar Tage alt und die ersten Hiobs Botschaften treffen ein. So muss sich Anders Odden, Bassist bei Satyricon und Cadaver Mitbegründer, am Montag einer Operation unterziehen, da bei Ihm, wie er jetzt via Social Media mitteilte, schon am 3. Oktober 2019 Darmkrebs erkrankt ist. In der Operation am Montag sollen dann alle bösartigen Tumore entfernt werden.

“Am 3. Oktober 2019 wurde bei mir Darmkrebs diagnostiziert. Seitdem habe ich mich einer Chemotherapie unterzogen, um den Tumor zu schrumpfen und mich einer Operation unterziehen zu können. Der Operationstermin ist der 6. Januar 2020. Die Ärzte sagten mir, dass alles wie geplant ablaufen wird und ich diesen Krebs loswerde. Es ist eine harte Reise, aber ich bin bereit dafür. Habt ein frohes neues Jahr und ich werde euch sehen, wenn ich es überstanden habe.”

Wir wünschen an dieser Stelle alles Gute und das die Operation und alles was danach noch folgt, ein gutes Ende für Anders nimmt. Daher seid alle Lautstark gegen Krebs und wünscht Ihm auch alles Gute, denn er braucht jetzt jeden Funken eurer Energie damit er durch diese schwere Zeit kommt.

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*