Korn – Eine der einflussreichsten Metal Bands der Musikgeschichte

 

Wenn man von NU Metal spricht kommt jedem sofort Korn ins Gedächtnis, denn diese haben den Nu Metal geprägt wie kaum eine andere Band zuvor. Dank Ihnen konnten sich Bands wie zum Beispiel Limp Bizkit oder Linkin Park etablieren und das Genre des Nu Metals weiter ausprägen. Korn hat sich aber im Vergleich zu vielen Nu Metal-Bands weiterentwickelt und kann nicht mehr eindeutig in das Genre des Nu Metals eingeordnet werden. Wie Sie es geschafft haben sich zu entwickeln, erzählten Brian „Head“ Welch und James „Munky“ Shaffer in einem Interview mit Premiere Guitar

 Brian „Head“ Welch: „Wir fahren eine düsterere Schiene als viele dieser Bands es damals taten. Wir waren außerdem nie eine Rap Metal-Band. Wir hatten einige Gastsänger, die rappten. Aber Jonathan hat das nie getan. Er war immer düster, wuchs mit The Cure auf und wurde von Nine Inch Mails beeinflusst.

James „Munky“ Shaffer:Es gibt immer Puristen, die sagen: ‚Darum geht es beim Metal nicht.‘ Aber ich hatte das Gefühl, dass wir etwas machen, was wir gerne tun. Es hört sich gut an und es tut gut, etwas Anderes zu erschaffen.“ ..~~.. „Ich denke, als wir alle älter wurden und anfingen, heftigere Musik zu schreiben, begann Jonathan tiefer zu graben und seine Stimme zu entdecken. Es ist sehr real und findet Anklang bei den Menschen und hilft ihnen in schwierigen Zeiten. Es gibt ihnen das Gefühl, nicht allein zu sein.“

Das komplette Interview könnt Ihr euch gern bei Premiere Guitar durchlesen. Daher sagen wir euch „keep calm rock up your life and bang your head“ with Korn

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*