Rise Abvoe Cancer – Sagt dem Krebs den Krieg an, denn gemeinsam sind wir Lautstark gegen Krebs

 

Moin moin meine Festivalfreunde. Ihr seid ja immer auf den vielen Festivals in Deutschland unterwegs und da seht Ihr bestimmt immer wieder Stand an dem steht „Lautstark gegen Krebs“. Ich hoffe Ihr seid da schonmal vorbei gegangen und habt euch ein Bändchen für nen 5-er geholt und diesen 5-er nicht in Bier ertränkt.

Wenn doch, dann solltet Ihr das mal ändern, denn die Initiative „Lautstark gegen Krebs“ ist etwas was Gutes, denn wisst Ihr ob nicht morgen auch die Diagnose eure Welt und das Umfeld drastisch verändert?

Was sind da schon ein paar Euronen, die Ihr gebt, um Menschen zu helfen, welche diese Diagnose schon bekommen haben. Krebs macht auch nicht vor Musikern halt, wie Ihr bestimmt mitbekommen habt.

Eine Rock Legende wie Eddi van Halen hat auch Krebs. Er kämpft dagegen an, jeden Tag. So wie ihm ergeht es auch, Marcela Bovio (Mayan), Anders Odden (Satyricon) und vielen anderen Menschen auf dieser Welt. Doch können nicht alle so einfach kämpfen, denn viele Behandlungen, die helfen könnten, werden von unseren Krankenkassen nicht immer unterstützt. 

Falls Ihr meint, dass das Geld in irgendwelchen Institutionen versickert, dann seid Ihr auf dem Holzweg. Das Geld geht in die gemeinnützige Gesellschaft DKMS, die Schleswig-Holstein Krebs Gesellschaften, die deutsche Krebshilfe und zu einem Bruchteil auch in die Wacken Foundation, denn auch Wacken ist Laut und Stark gegen Krebs.

Wir werden beim nächsten Festival, wo Wacken Opa Günther hoffentlich auch sein wird, wieder ein paar Bändchen kaufen denn auch wir von der Redaktion unterstützen den Kampf gegen Krebs, denn unser Chefredakteur hatte vor 10 Jahren auch die Diagnose Krebs bekommen, was sein Leben radikal geändert hat.

Viele Menschen, mit denen er den Weg gegangen ist, gibt es heute nicht mehr, denn viele haben den Kampf verloren. Er hat den Kampf gewonnen und freut sich, dass er euch mit vielen Artikeln aus der Musikbranche versorgen kann.

Daher solltet Ihr auf jeden Fall „Lautstark gegen Krebs“ unterstützen es lohnt sich, denn vielleicht ist es ja genau eure Spende, die einem Menschen das Leben rettet. Und falls Ihr in Wacken sein solltet, dann lasst euch auch gleich typisieren und spendet etwas Blut denn auch das ist wichtig, wenn es um das Retten von Menschen geht. Wir sagen am Ende nur noch „Keep calm, rock up your life and rise above cancer“

Print Friendly, PDF & Email

3 Kommentare

  1. Wiedereinmal eine grossartige Aktion..Könnt ihr aber die Metallic Kollegen nicht davon überzeugen die Bänder im Onlineshop mit aufzunehmen ?? Ich denke jeder Metalgrad würde es für diesen wirklich guten Zweck mit kaufen…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*