Drummer Stefan „Husky“ Hüskens steigt bei Sodom aus

Pic by: Promo. All rights reserved.

 

Moin meine Rock und Metal Heads. Viele von euch freuen sich auf die Festival Saison und den Auftritt von Sodom. Doch Ihr werdet euch auf einen neuen Drummer gefasst machen, denn der Januar 2018 zur Band gestoßene Drummer Stefan „Husky“ Hüskens hat nun sein Engagement bei den Trash Metallern beendet, wie er über die Social-Media-Kanäle verlauten ließ

„Aufgrund einiger beruflicher Veränderungen, sowie ein paar weiteren kleinen Dingen, sehe ich leider keine Chance, weiterhin die Felle bei SODOM zu verdreschen. Im Leben gilt es immer wieder, wichtige Entscheidungen zu treffen, das ist eine davon!“ Die Band kommentierte Huskys Worte mit Verständnis. „Wir bedauern seine Entscheidung sehr, aber respektieren auch die Umstände, die ihn dazu veranlasst haben.

Wir blicken zurück auf zwei erfolgreiche und wichtige Jahre mit ihm, die unsere Bandgeschichte in jeder Hinsicht bereichert haben und auch noch lange prägen werden. Wir wünschen ihm nur das Beste für seine musikalische, berufliche und private Zukunft und natürlich viel Glück und Gesundheit.“

Doch Ihr braucht keine Angst haben, dass Ihr die Kult Trasher nicht live zu Gesicht bekommen werdet, denn es wird einen neuen Drummer geben, der die Felle auf bei den Live Auftritten verdrischt.

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*