Wacken Winter Nights 2020 – Wegen Unwetter Gefahr abgesagt

 

Das stürmische Wetter wird sich laut den Wetterdiensten auch am kommenden Wochenende nicht stark verändern. Das hat nun auch Auswirkungen auf die für dieses Wochenende geplanten Wacken Winter Nights. In enger Abstimmung mit den Behörden haben die Veranstalter die diesjährigen Wacken Winter Nights abgesagt. Die Verantwortung für Fans, Bands, Crew und Aussteller steht für die Veranstalter an erster Stelle und deswegen wird die vierte Ausgabe der „Wacken Winter Nights“ auf den Februar 2021 verschoben.

Helge Rudolph:  „Mit größtem Bedauern sehen wir uns durch die außergewöhnliche Wetterlage mit anhaltend extremen Winden dazu gezwungen, die diesjährigen Wacken Winter Nights abzusagen. Wir verstehen und teilen eure riesige Enttäuschung. Das gesamte Team hat den widrigen Umständen zum Trotz Tag und Nacht daran gearbeitet, das Festival stattfinden zu lassen, um euch ein tolles Erlebnis zu bescheren. Die Sicherheit aller Anwesenden steht für uns jedoch immer an erster Stelle, sodass wir uns zu diesem Schritt gezwungen sehen.

Der Wintersturm der letzten Tage mit extremen Windböen behinderte die Aufbauarbeiten bereits seit dem Wochenende stark. Besonders das Errichten der Hauptbühne und des Zeltes kann auf absehbare Zeit nicht fortgesetzt werden, ohne die Sicherheit der Crew stark zu gefährden. Erschwerend kommt hinzu, dass für Samstagabend ein weiteres ernstzunehmendes Sturmtief erwartet wird.“

Neben diesen für alle Beteiligten traurigen Nachrichten gibt es aber auch gute: Bereits im Vorverkauf erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für die nächsten Wacken Winter Nights die voraussichtlich vom 19. bis zum 21. Februar 2021 stattfinden werden. Als zusätzliche Entschädigung für Ticketinhaber laden wir euch, in Zusammenarbeit mit Förde Show Concept kostenlos zum Felsenburg Festival 2020 in der Kalkberg Arena in Bad Segeberg ein, bei dem am 2. Mai unter anderem die Mittelalter-Rock-Größen Saltatio Mortis und Feuerschwanz auftreten werden.

Informationen zum weiteren Vorgehen hierbei erhalten Ticketkäufer in Kürze. Wer nicht an den Wacken Winter Nights 2021 und dem Felsenburg Festival 2020 teilnehmen möchte, kann seine Karten bei den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben.

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*