INFECTED RAIN’s Lena Scissorhands feat. Nika Comet (Chase The Comet) auf der neuen Single “All The Things She Said” (t.A.T.u. cover)

Pic by : Alexey Gaev, all rights reserved

 

Mit Lena Scissorhands (INFECTED RAIN) und Nika Comet (Chase The Comet) haben sich zwei fesselnde Stimmen der modernen Metal-Szene vereint um eine Coverversion von t.A.T.u.‘s  Hitsingle  “All The Things She Said” aufzunehmen. Indem sie eine intime Synthese aus Zuneigung und Wut schaffen, intensiviert ihr Cover nur die im Original enthaltenen Emotionen, während sie dennoch den melodischen Charakter des lyrischen Monologs beibehalten. 

Die energetische, aber verträumte Ästhetik des begleitenden Retro-Stils erweitert die im Song selbst erzählte Geschichte. Hin- und hergerissen zwischen Hoffnung und Verzweiflung, Vergangenheit und Gegenwart unschlüssig zwischen dem Wunsch, für die Liebe selbst zu kämpfen oder sie einfach aufzugeben, bilden die entsprechenden Sequenzen des Videos einen emotionalen Rahmen für die markanten stimmlichen Fähigkeiten beider Künstler.

Lenas glasklare, aber unverkennbar starke Stimme kollidiert mit Nikas charmantem, warmem Gesang und erzählt die zutiefst dramatische Geschichte von Liebe, Hass und den irreversiblen Entscheidungen, die man treffen muss, um sich für jemanden zu entscheiden.

Lena zu der Single:
“In der ständig gestressten und nachdenklichen Welt haben wir beschlossen, etwas Liebe zu geben. Dieser Song war sehr kraftvoll, als er 2002 von t.A.T.u. veröffentlicht wurde und ist es bis heute. Wir hatten so viel Spaß beim Aufnehmen und Filmen für diesen Cover-Song, aber mehr noch, wir wollten die Welt daran erinnern, sich an die Liebe zu erinnern. Liebe ist die Lösung für so viele Probleme. Gebt Liebe, liebe tauft und liebt von ganzem Herzen.”

Nika zu dem Duett:
“Als Alex vorschlug, ein Cover über den weltbekanntesten Song eines russischen Künstlers zu machen, wusste ich sofort, dass es ein Duett mit niemand anderem als meiner Freundin Lena von INFECTED RAIN sein sollte. Wir kommen beide aus der UdSSR und sprechen Russisch, also scheint es sehr symbolisch. Mit seiner Botschaft heute ist dieses Lied so aktuell wie eh und je und wir wollten das Recht eines jeden Menschen verkünden, zu lieben und geliebt zu werden, denn Liebe ist Liebe.”

Die Single wurde über Napalm Records veröffentlicht und kann nun bestellt werden. Das dazugehörige Video könnt Ihr euch unten anhören.

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*