AC/DC – Neues Album soll Überraschungen von Malcom Young enthalten

Pic by: Sony Music, all rights reserved

 

Dee Snider (Ex Twisted Sister) hat bei der US-Radio Sendung „Trunk Nation“ ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert. Dort teilte er mit, dass es auf dem kommenden AC/DC Album eine Überraschung geben soll. Die Überraschung hat in irgendeiner Weise mit dem 2017 verstorbenen Mastermind Malcom Young zu tun haben.

„Ich habe kürzlich mit Brian [Johnson] zu Abend gegessen und wir sprachen über die Rückkehr der Band. Er hat mir eine Menge Zeug erzählt, und vieles davon will ich hier nicht wiedergeben. Aber wir wissen von den Fotos, und Brian hat das bestätigt, dass sie im Studio waren, dass sie aufgenommen haben. Ich will nicht ‚Original‘-Besetzung sagen, weil viele der Jungs verstorben sind, aber ich sage, die ‚klassische‘ AC/DC-Besetzung ist wieder zusammen. Es  gibt ein paar Überraschungen hinsichtlich Malcolm Young, über die ich nicht sprechen kann, die jedoch meinen Kiefer auf den Boden fallen haben lassen. Ich kann sagen, dass er präsent sein wird. Das Werden folglich AC/DC sein, wie wir sie kennen und lieben.“ so Dee Snider in der Übertragung von SiriusXM

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*