JINJER – Mit ‘Retrospection’ wurde ein neues Video veröffentlicht

Photo Credit: Tementiy Pronov]

 

Das Neue Album „Macro“ von den Metallern von „Jinjer“ ist schon geraume Zeit auf dem Markt. Jetzt wurde „Retrospective“  als  Musikvideo ausgekoppelt.

Die Band verrät über das Video: “‘Retrospection’ ist einer der persönlichsten Songs, die wir je geschrieben haben. Wenn du ein Vollzeit-Musiker auf Tour bist, verbringst du einen Großteil deiner Zeit unterwegs… Natürlich lassen wir unseren größten Traum in Erfüllung gehen und kosten jeden Tag voll aus, aber niemand erwähnt, dass es auch eine dunkle Seite gibt. Wir sehen die Leute nicht, die sich uns komplett gewidmet haben, die uns alles gaben, was wir haben, und mehr… Wir vermissen sie und sie vermissen uns, und wir sollten sie viel öfter anrufen… viel öfter, als wir es tun. Ich spreche über unsere Eltern. Für den größten Teil von JINJER sind die Eltern nicht nur durch die Distanz von ihnen getrennt, sondern auch durch Krieg und Politik. Wir haben nicht die Möglichkeit, unsere Eltern zu sehen, selbst wenn wir in der Ukraine sind. Und es fühlt sich an, als seien sie auf der anderen Seite des Planeten, auch wenn sie nur 800 km entfernt sind. Wir wissen, dass der Tag kommen wird, an dem wir uns plötzlich ganz allein fühlen…. und an dem wir sie verlieren werden. Die Leute, ohne die wir es nie geschafft hätten. Der bittere Geschmack, dies zu verstehen, ist beinahe unerträglich. Wir sehen diesen Song als Hymne an die, die uns großgezogen haben, die alles für unser Glück geopfert haben, egal was es dazu brauchte, selbst trotz unserer Undankbarkeit ihnen gegenüber. Die Menschen, die uns zeigten, dass die reinste Liebe wirklich existiert – die Liebe von Vater und Mutter für ihre Kinder. Danke.”

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*