Absolva – Das neue Album “Side by Side”

 

Das fünfte Album „Side by Side“ der britischen Metaller von Absolva ist nun über Rocksector Records in den Plattenregalen erschienen. Das Album bietet, wenn man es komplett durchhört, eine Mischung aus klassischem Heavy Metal mit melodischen Einflüssen und teilweise harten Riffs. Beim Opener „Advocate Your Fate“ und spätestens beim Titeltrack wird klar, dass man sich Gedanken bei diesem Langeisen gemacht hat. „End Of Days“ ist für Verteidiger des Classic Metals ein echtes Highlight, denn genial eingeflochtene Shouts mischen sich perfekt mit dem melodischen Part und die Stimme von Luke Appelton tut Ihr Übriges dazu.

Gesamt gesehen ist es ein Ausflug in die End Achtziger Jahre des Heavy Metals mit einer perfekten Produktion. Schöne Shouts, geniale Riffs, ein paar eingestreute Solis und ein Frontmann der an der Leadgitarre ein wahres Highlight ist. Kleiner Wehmutstropfen ist, das Martin McNee an den Drums mehr oder minder untergeht und zu sehr im Hintergrund verschwindet. Das Album ist aber sehr gut Konzipiert und man kann sagen, ein muss für jeden der auf Bodenständigen Heavy Metal steht. Daher bekommt das Album von uns 5/6 Punkte mit auf den Weg.

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*