HAMMERSCHMITT – “Wir sagen Goodbye”

 

Nach 34 Jahren der Bandgeschichte geben HAMMERSCHMITT nun bekannt, dass Sie sich auflösen. Die 1986 noch unter dem Namen „Pierrot“ gegründete Band, welche sich 1996 in „Hammerschmitt“ umbenannte, gab ein sehr ausführliches Statement über die Auflösung bekannt:

“HAMMERSCHMITT sagt GOODBYE !

Werte Hammerschmitt Gemeinde,

es fällt uns wirklich nicht leicht, ganz im Gegenteil, aber die Zeit ist gekommen Servus zu sagen. Gerade die letzten 4 Jahre haben uns alles abverlangt, wir wollten 2016 mit dem Vertrag bei Massacre Records und dem daraus resultierenden Release von „Still on fire“ sowie der anschließenden Europa Tournee mit Serious Black noch einmal voll angreifen. Wir taten das bedingungslos doch der Weg bis zum Nachfolger „Dr. Evil“ hat uns endgültig an die Grenzen gebracht. Diesem Album haben wir wirklich alles untergeordnet und wir wollten trotz widrigster Umstände „UNSER“ Metal Album auf den Markt bringen, ohne Wenn und Aber!

Wir haben immer gesagt das es HAMMERSCHMITT nur mit Ben, Gernot, Summi, Steve und Armin geben wird und dazu stehen wir! Die Corona Situation und der Umstand das jemand aus unserem allerengsten Kreis zur absoluten Risikogruppe gehört macht eine Zusammenarbeit nur noch komplizierter, fast schon unmöglich! Wir müssen diesem Umstand einfach Tribut zollen, da gibt es keine Kompromisse, denn unter diesen Voraussetzungen können wir die Originalbesetzung einfach nicht länger aufrechterhalten und eine neue Formation ist für HAMMERSCHMITT ausgeschlossen.

Es ist unfassbar schade so aufzuhören, wir werden es vermissen und wir bedanken uns von tiefstem Herzen bei euch allen, die ihr nun schon über 3 Dekaden unseren Weg verfolgt und auch geprägt habt. Gerade das letzte Konzert in München hat uns noch einmal reflektiert was für einen Stellenwert wir bei unseren Fans haben und wie es ist als Band „zu Hause“ zu sein. Was bleibt ist die Erinnerung und die kann uns keiner nehmen…euch eingeschlossen! Unsere Facebook und Internetseite Seite bleibt erst einmal bestehen und wir werden sehen was die Zeit für jeden von uns offenhält.

In diesem Sinne…

WE SALUTE YOU

Ben, Gernot, Summi, Steve und Armin”

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*