Rock am Stück – Die ApoCARlypse geht im Juli weiter

 

Die ApoCARlypse in Homberg Efze geht weiter. Der zweite Termin am 20. Juni mit „My’tallica“ und „TonLoch“ rückt immer näher, doch nun packen die Veranstalter von Rock am Stück einen weiteren Knaller aus. Am 16. Juli, wo eigentlich das RaS Festival beginnen sollte, werden „Unantastbar“ und „Grenzenlos“ die dritte Runde der ApoCARlypse einläuten. Auf dem alten Ostpreußen Kasernen Komplex in Homberg Efze werden dann die Lautsprecher der Fahrzeuge an die Belastungsgrenze geführt, falls diese die zweite Veranstaltung am 20. Juni überstehen sollten.

Schon jetzt solltet Ihr euch ein Ticket für diese Veranstaltung sicher, denn was da aus Südtirol und dem Allgäu angeflogen kommt, lohnt den Besuch ohne Wenn und Aber. Karten gibt es unter openair.cine-royal.de. Der Ticketpreis liegt bei 39,60€ für zwei Personen auf den Vordersitzen. Daher, wenn Ihr allein sein solltet, schnappt euch jemanden der mit euch zusammen einen großartigen Abend erleben möchte und fahrt nach Homberg Efze. Startschuss ist um 20:30 Uhr mit den Jungs von „Grenzenlos“ welche aus dem Allgäu fetten Rock mitgebracht haben, bevor dann „Unantastbar“ die Bühne zerrocken werden.

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*