Ice Nine Kills präsentieren einen Videoclip als kleine Rache gegen Disney.

Pic from Ice Nine Kills Facebook Page // Artwork by Mike Cortada // All rights reserved

 

Dass der Disney Konzern manchmal ein wenig über das Ziel hinausschießt und dann mit Häme bedacht wird, ist seit dem Umschreiben der Star Wars Geschichte hinlänglich bekannt. Nun bekommt der Konzern durch Die Metalcore-Band Ice Nine Kills aus Massachusetts sein Fett weg.

Die Jungs lassen sich durch Horror Filme und dementsprechende Outfits stark beeinflussen. Ihre Videos sind einmalig und stechen immer wieder hervor. Dies führte dazu, dass Disney einen Auftritt der Band im House Of Blues in Orlando Florida verbot. Die Location gehört zum Disney Konzern und da die Band nicht grade „Familienfreundlich“ ist, wurde der Band ein paar Wochen vor dem Auftritt mitgeteilt, dass Sie nicht mehr erwünscht seien.

KOOPERATION

 

Das störte die Truppe allerdings wenig, denn am 25 Juli 2019 kamen Sie zurück nach Orlando, allerdings in eine Location. Die Nachfrage war hoch und die Band ließ es sich nicht nehmen, ein wenig Protest gegen Disney auszuüben, auf Ihre Art und Weise. Nun, mehr als ein Jahr später haben die Jungs das ganze Spektakel in einem Videoclip zusammengefasst. Dem aber nicht genug, denn über Instagram präsentierten die Jungs auch eine dementsprechende Merch Linie. Ob und wann es die zu kaufen gibt, steht allerdings noch nicht fest.

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*