THE GHOST INSIDE – Haben Platz #6 der deutschen Albumcharts erobert

 

„The Ghost Inside“ haben vor ein paar Tagen klar Stellung bezogen und mit dem Rauswurf von Bassist Jim Riley klar gezeigt, dass Rassismus ein klares „No Go“ ist. Wenn man dann noch die schlimmen Vorkommnisse aus dem Jahre 2015 betrachtet, wo durch einen Verkehrsunfall Drummer Andrew Tkaczyk ein Bein verlor, Sänger Jonathan Vigil sich den Rücken sowie die Knöchel brach und beide Tourfahrer Ihr Leben verloren, ist es umso schöner zu sehen, dass das gleichnamige Album auf den sechsten Platz in den deutschen Albumcharts gesprungen ist.

Die “The Ghost Inside”-Tracklist:

1. 1333
2. Still Alive
3. The Outcast
4. Pressure Point
5. Overexposure
6. Make Or Break
7. Unseen
8. One Choice
9. Phoenix Rise
10. Begin Again
11. Aftermath

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*