Tragedian – Das neue Album “Seven Dimensions” soll noch in diesem Jahr erscheinen

 

Noch in diesem Jahr soll das vierte Album “Seven Dimensions” der Hamburger Melodic-Power/Speed Metaller von “Tragedian” über Hardlife Promotions erscheinen. Das 12 Songs umfassende Album entstand in den Chameleon Studios in Hamburg und wurde von Gabriele Palermo abgemischt und produziert. Eike Freese war für das Mastering verantwortlich. Für das Artwork von “Seven Diensions” war Piotr Szafraniec zuständig. Auch auf dem neuen Album sind wieder einige Gastmusiker zu hören, darunter Zak Stevens (Savatage,Trans Siberian Orchestra,) Dan Palmer (Zebrahead, Death by stereo), Jules Down (Sleeping Child) sowie Samantha Sylvia.

Tragedian sind:

Joan Pabon – Vocals
Gabriele Palermo – Guitar
Nicolò Bernini – Drums
Dawid Wieczorek – Bass
Denis Scheither – Keyboards & Piano

Trackliste von „Seven Dimensions“:

  1. Rising Rage
  2. Aloneless
  3. Out Of The Dark – with Dan Palmer, Jules Down & Samantha Sylvia
  4. Darkest Of My Days
  5. Bringer Of Dreams – with Wade Black (ex Crimson Glory, Leather Wolf)
  6. Crying In The Rain – with Jules Down
  7. Enlightened
  8. Forevermore
  9. Destiny
  10. Para Siempre (Forever)
  11. The Journey
  12. Forces Of The Light with Zak Stevens

Bonus Tracks:

  1. Crying In The Rain – Duet version – with Jules Down
  2. Forces Of The Light – Full orchestra version – with Zak Stevens
Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*