Devil City Angels – Die Single “Testify” nebst Video veröffentlicht

 

Die Achterbahnfahrt der „Devil City Angles“ ist schon ziemlich krass. 2015 bringt die Band um Posion Drummer Rikki Rocket das geniale Album „DEVIL CITY ANGELS“ auf den Markt und kurz nach der Veröffentlichung zerbricht die Band vollständig. Dann erkrankt Rikki noch an Krebs und es scheint, dass alles aus ist. Doch jetzt melden Sie die Devil City Angels mit einem neuen Track zurück und zeigen, mit neuer Besetzung, dass noch lange nicht Schluss ist. Über das Chaos und den neuen Track „Testify“ berichtet Rikki Rocket folgendes:

“Wir alle taten, was wir tun mussten. Tracii Guns (Gitarre) ging zurück zu L.A. GUNS, Eric Brittingham (Bassist) macht was mit Bret Michaels (POISON-Sänger), Rudy Sarzo (b., Brittinghams Nachfolger) macht einen ganzen Haufen anderer Sachen. Übrig blieben dann Brandon und ich. Nachdem es mir besser ging, schnappten wir uns Joel Kosche von COLLECTIVE SOUL. Wir stellten diesen Song fertig und nahmen ihn virtuell auf. Topher Nolan spielte darauf den Bass. Wir schnappten uns für ein paar Stunden den Club und drehten ein Video, nur haben wir den Song nie veröffentlicht. Mit diesem ganzen Lockdown konnten wir uns aber keine bessere Zeit vorstellen, ihn zu rauszubringen. Wir hoffen, ihr liebt ihn genauso sehr, wie wir es liebten, ihn aufzunehmen.”

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*