Solstice – Rich Walker muss operiert werden, Band startet Crowdfunding-Kampagne

 

Wie es um „Rich Walker“ den Gitarristen von Solstice steht, ist leider nicht bekannt. Allerdings muss er sich einer dringenden Operation unterziehen. Daher haben die britischen Metaller eine Crowdfunding Aktion ins Leben gerufen, damit die notwendigen Kosten für die Operation bezahlt werden können. Via Social Media gab die Band dazu folgendes Statement ab:

“Wie viele von euch inzwischen wissen, muss sich Rich dringend einer Operation unterziehen. Obwohl versucht wurde, eine zeitnahe, bezahlbare Lösung zu finden, bleibt die Prozedur durch den National Health Service weiterhin nicht verfügbar. Zusammen müssen wir das nötige Geld zusammenbekommen, um seine Gesundheit und sein Wohlergehen sichern zu können, und um die hohen Kosten für die Genesung in den kommenden Monaten abzudecken.”

Daher unterstütz die Crowdfunding-Kampagne denn die Musiker sind durch die Corona Krise schon sehr stark gebeutelt. Wenn Ihr helfen könnt, dann helft aber ruiniert euch bitte nicht selbst bei dieser Hilfe. Damit Ihr Rich unterstützen könnten könnt Ihr das an dieser Stelle tun. Wenn Ihr wegen der Sicherheit lieber PayPal nutzt, dann könnt Ihr das dort über die Option “Name Your Own Price” im Bandcamp-Store tun. Wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung und das du bald wieder auf der Bühne stehst lieber Rich!

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*