LYNCH MOB – George Lynch hat das Ende der Band angedeutet

 

In einem Interview bei „Audio Ink Radio“ deutete LYNCH MOB-Gründer George Lynch an, dass die Band sich nach dem neuen Album „Wicked Sensation Reimagined“, welches am 28. August erscheinen wird, auflösen könnte.

“Ich denke, es wäre eine gute Gelegenheit, die Bühne zu verlassen. Wir haben dieses Buchende geschrieben – die Antwort auf unser erstes Album. Der Bandname selbst war schon immer problematisch und nun ist es unentschuldbar geworden, den Namen zu behalten. Viele verschiedene Ereignisse führten zu dem Punkt, an dem es auf jeder Ebene Sinn ergibt, einfach loszulassen und alles mit diesem Album schön und ordentlich abzuschließen und nach vorn zu blicken. Ich werde unter diesem Namen nicht mehr touren oder weitere Alben veröffentlichen. Vermutlich werde ich noch weiterhin mit einigen der Leute Musik machen, wir werden es nur anders nennen.”

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*