DYNAZTY – ‘Paradise Of The Architect’ vom aktuellen Album “The Dark Delight” als Video veröffentlicht

 

DYNAZTY haben mit “Paradise Of The Architect” einen Song vom aktuellen Album “The Dark Delight” mit einem Video versehen. Das Album erschien im April via AFM in den Plattenläden. Das Album eroberte die offiziellen Charts in Schweden (#2), Finnland (#3), der Schweiz (#12) und zum ersten Mal in Deutschland (#33). Über das neue Video und den Song verrät Sänger Nils Molin:

“Im Mittelpunkt von ‘Paradise Of The Architect’ steht die Angst vor Determinismus. Dass wir einfach Passagiere sind, die seit unserer Gründung auf einem vorherbestimmten Weg unterwegs sind, in diesem Fall durch kosmische Expansion (Urknall), und dass unsere Ansicht, eine Wahl hinter unseren Handlungen zu haben, eine Illusion ist und stattdessen nur direkte Konsequenzen sind, vorherbestimmt durch unsere früheren Handlungen und immer verursacht durch eine Zugehörigkeit von einer langen Kette von Ereignissen. Der Titel ‘Paradies des Architekten’ verbindet sich mit dem Unverständnis der Menschheit für unser Universum oder unserer Wahrnehmung eines Universums und damit, wie diese Verwirrung uns auf die eine oder andere Weise dazu bringt, an eine höhere Macht zu glauben. Etwas Größeres als wir, ein ‘Architekt’, der mehr weiß und alles unter Kontrolle hat. Deshalb sind wir alle in dem Sinne verbunden, dass wir alle in völliger Glückseligkeit darüber leben, was wir sind, warum wir sind und wie wir sind. Ob es sich nun um eine organisierte Religion, Wissenschaft, Quantenphysik, Verschwörungstheorien oder verdammtes Yoga handelt, an die wir glauben, wir alle versuchen, ein größeres Bild zu finden, das bestätigt, dass wir nicht die Kontrolle über uns selbst haben. Ihr entscheidet, an welche Art von Kontrolle ihr glauben möchtet, ob es nun eine Illusion ist oder nicht. Damit können wir uns alle verbinden.”

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*