Wacken Open Air: Erstmalig wird es im kommenden Jahr einen “Wacken Wednesday” geben

 

Wacken hat immer etwas besonders auf Lager. So wird das Infield im kommenden Jahr schon am Mittwoch geöffnet. Daher solltet Ihr euch, wenn ihr im Besitz eines Tickets seid, sputen und die 66,66 € investieren, denn mit diesem Ticket bekommt Ihr am Mittwoch den 28. Juli Zugang zum Infield auf dem bis jetzt LINDEMANN, CLAWFINGER und VARANG NORD (Gewinner des Metal Battle 2019) spielen werden. Es wird aber noch eine Band hinzukommen und den „Wacken Wednesday“ abrunden. Festival-Mitbegründer Thomas Jensen erklärt:

“Wir sprechen bereits seit Jahren mit den verantwortlichen Behörden über die Möglichkeit, das Infield schon vor dem Donnerstag zu öffnen – nicht zuletzt, weil unsere Fans diesen Wunsch immer wieder an uns herangetragen haben.”

Jensen Kompagnon Holger Hübner ergänzt: “Dass uns das jetzt gelungen ist, ist in erster Linie der Verdienst der Fans, die sich in den letzten 30 Jahren bei uns auf dem Acker immer absolut vorbildlich verhalten haben und somit sämtlichen Gegenargumenten den Nährboden entzogen haben.”

Der “Wacken Wednesday” ist eine Ergänzung zum bereits geplanten Programm. Die Bands, die auftreten sind zusätzlich dabei und werden das normale Programm nicht schmälern. Der Platz ist allerdings limitiert, denn es wird nur eine Bühne bespielt. Alle bisherigen W:O:A-2021-Ticketinhaber sollten in Ihr E-Mail-Postfach schauen, denn Inhaber eines Tickets, können ein Ticket für den „Wacken Wednesday“ zum Preis von 66,66 Euro bestellen. Passend dazu gibt es limitierte “Rise & Shine”-T-Shirts, deren Versand Anfang Dezember starten wird. Bei allen Buchungen über Reisepartner können die Zusatztickets über die Anbieter erworben werden. Weitere Infos gibt es unter www.wacken.com.

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*