Thundermother – Heat Wave Tour Part III ins kommende Jahr verlegt

 

Es kommt, wie es kommen musste. Die schwedischen Rockröhren von Thundermother müssen sich dem Corona Virus und dem damit einhergehenden Lockdown beugen und Ihren dritten Teil der „Heat-Wave“ Tour ins kommende Jahr verschieben. Die Tour soll, wenn Corona es am Ende zulässt im Januar weitergehen. Alle bisher erworbenen Tickets behalten Ihre Gültigkeit. Über die sozialen Medien teilten die Mädels mit:

“Musik bringt die Menschen zusammen, Musik lässt uns tanzen und singen, manchmal sogar weinen! Musik bahnt sich ihren Weg direkt in unsere emotionale Welt und berauscht unsere Sinne. Genau das ist der Grund, warum wir uns dafür entschieden haben, Musikerinnen zu sein, und auch weiterhin für den Rock’n’Roll kämpfen! Es ist definitiv keine einfache Zeit, um Musiker zu sein, und wie ihr alle wisst haben wir alles dafür gegeben, um den Rock’n’Roll am Leben zu erhalten. Schweren Herzens müssen wir unsere “Heat Wave Release Tour Part III” auf Januar 2021 verschieben.”

Die „Neuen“ Termine der THUNDERMOTHER-“Heat Wave Release Tour 2021”:

14.01.2021 München – Backstage
19.01.2021 Osnabrück – Bastard Club
20.01.2021 Bielefeld – Lokschuppen
21.01.2021 Hamburg – Indra Club 64
22.01.2021 Hamburg – Fabrik
23.01.2021 Braunschweig – Lokpark
24.01.2021 Weinheim – Café Central
27.01.2021 Oberhausen – Resonanzwerk
28.01.2021 Würzburg – Posthalle
30.01.2021 Saarbrücken – Garage – Rock’n’Eat
31.01.2021 Frankfurt – Batschkapp
02.02.2021 Bonn – Harmonie
03.02.2021 Nürnberg – Der Hirsch
04.02.2021 Obertraubling – Eventhall Airport
05.02.2021 Kaiserslautern – Kammgarn
06.02.2021 Memmigen – Kaminwerk

Für die Shows in Köln (Rock-Pit; Akustisch), Friedrichskoog (Haus des Kurgastes), Bremen (Meisenfrei), Pegnitz (Eventpark.One), Berlin (Columbiahalle), Kufstein (AT; Kultur Quartier) und Muri (CH; Gator Saloon/Rock & Blues Bar) sollen die Ersatztermine in Kürze erst noch bekanntgegeben werden.

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*