PRIMAL FEAR – Tourdaten für 2021 / 2022 mit Burning Witches und Scarlet Aura veröffentlicht

 

Letztes Jahr detonierte das aktuelle Album „Metal Commando“ von Primal Fear in den Albumcharts. Das 13. Studioalbum der deutschen Power-Metal-Bastion schlug mit einer solchen Wucht ein, dass die Steine gerade noch aufeinander blieben. Die ganze Welt schloss sich nur zu gern diesem Kommando an und bescherte Primal Fear die besten Chart-Platzierungen ihrer über 20-jährigen Karriere. Das Resultat: Top Ten in der Schweiz (6), Deutschland (7), Japan (7), Finnland (9) und Schweden (9), dazu hohe Ränge in Österreich, Spanien, Frankreich und den USA. Am 9. April legen PRIMAL FEAR nach und ziehen ein besonders Ass aus dem Ärmel: Eine 5-Track-Single, gewoben um eine exklusive Fassung der wunderschönen Ballade ‚I Will Be Gone‘, neu aufgenommen mit niemand geringeren als Metal-Diva Tarja Turunen.

Heute freuen sich PRIMAL FEAR zudem darauf ihre neuen, verschobenen Tourdaten für 2021 und 2022 anzukündigen und außerdem das Schweizer Female Metal Quintett BURNING WITCHES als Special Guest sowie die rumänischen Metaller SCARLET AURA als Opening Act ankündigen zu dürfen. Tourstart ist der 14. September in Aschaffenburg.

“Wir freuen uns unheimlich darauf, endlich wieder auf Tour gehen zu können und haben mit den Burning Witches und Scarlet Aura zwei tolle Acts im Gepäck. Wir werden jeden Moment genießen, vom Betreten des Tourbus bis zum leidigen Soundcheck. Dieses Mal wird alles anders sein und wir freuen uns auf nichts mehr, als euch alle zu treffen und mit euch zu rocken”, verkündet Mat Sinner voller Vorfreude.

Im Lager von BURNING WITCHES ist man ebenfalls erfreut: “Das sind spannende Neuigkeiten und wir sind hocherfreut, als Special Guest auf der „Metal Commando Over Europe“ Tournee von PRIMAL FEAR dabei sein zu dürfen. Wir können es kaum erwarten wieder auf der Bühne zu stehen und dieses Paket bringt die Magie des Metals garantiert wieder in die Hallen zurück. Freut euch zudem auf ein neues Album von uns, das diesen Sommer erscheinen soll. Wir sehen uns dann auf Tour!”

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*