Weser Metal Meeting – Pandemiebedingt ins nächste Jahr verschoben

 

Wie die Veranstalter des Weser Metal Meeting mitgeteilt haben, wird die diesjährige Ausgabe des Festivals leider wegen Corona ins Wasser fallen. Das Festival wurde somit ins kommenden Jahr verlegt. Der neue Termin ist der 30. April 2022 und alle erworbenen Karten behalten Ihre Gültigkeit. Der Originalbeitrag liest sich wie folgt:

“Liebe Freunde, auch dieses Jahr wird es leider still bleiben in der Wesertalhalle. Schweren Herzens haben wir uns entschieden doch relativ früh die Reißleine zu ziehen. Nach jetzigem Stand scheint dies für uns jedenfalls am vernünftigsten.

Mundschutz, Mindestabstand, Temperaturkontrolle, Schnelltest, etc. – alles wichtig und sinnvoll, aber keine Option für unsere Veranstaltung. Keiner weiß ob, und unter welchen Auflagen wir Ende April veranstalten könnten, aber im Normalbetrieb sicher nicht.
Wenn Weser Metal Meeting, dann die richtige Vollbedienung. Wir handeln da einfach mal nach dem Motto: „Bevor du nimmst, was du kriegen kannst, warte lieber, bis du bekommst, was du brauchst.“

Wir werden auf jeden Fall dranbleiben, denn Aufgeben ist keine Option!
Der 30.04.2022 ist gesetzt, und das Beste ist, das voraussichtlich alle 7 Bands auch nächstes Jahr am Start sind!

Alle bereits erworbenen Karten behalten natürlich weiter ihre Gültigkeit. Alle Info’s hierzu bekommt ihr auf unserer Homepage unter https://www.metal-crew.de/index.php?action=tickets

In der großen Hoffnung, das im Sommer wieder einiges stattfinden kann sind wir in Gedanken bei allen Künstlern und Gewerbetreibenden die unter der Situation besonders leiden. Bitte haltet durch, denn wir werden Euch mehr denn je brauchen wenn die Sch**** endlich unter Kontrolle ist!

Stay Healthy, Stay Heavy! 
Mit besten Grüßen von der Metal Crew!”

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*