Rock am Stück – Das CorRASna Event findet am 17. Juli statt

 

Das Rock am Stück Open Air im nordhessischen Fritzlar musste Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie abgesagt werden, doch die Veranstalter des legendären Festivals haben nun Plan B aus dem Hut geholt. Für euch bedeutet es, dass es auf dem „Heiligen Acker“ der Familie Kessler mit drei bis dato noch unbekannten Bands am 17. Juli richtig geile Live Musik geben wird. Alles wird natürlich unter Corona Auflagen durchgeführt. Für euch bedeutet dies, dass Ihr in geilen 6-er Logen Platz nehmen könnt. Die Logen sind in unterschiedliche Kategorien aufgeteilt. Egal welche Loge Ihr euch bucht, Ihr könnt von jeder Loge perfekt auf die Bühne schauen. Wie Ihr an Karten kommt, das erfahrt Ihr in Kürze. Das Original Statement liest sich wie folgt:

„Rockers & Rockerinnen, für Euch gehen wir auf Nummer sicher und feiern zusammen die Rückkehr der Live-Rock-Events, denn außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Ideen: coRaSna ist unsere eintägige Corona konforme Alternative für Eurer Open-Air-Erlebnis im RaS-Style. Am Samstag, 17. Juli rocken wir mit Euch und drei klasse Bands auf dem Festivalgelände „Am Lohrberg“ in 34560 Fritzlar-Geismar. Hierbei hat die Gesundheit und Sicherheit der bis zu 1.500 Besucher oberste Priorität, in enger Abstimmung mit den Behörden und dem Gesundheitsamt haben wir ein Logen- und Hygienekonzept entwickelt, welches Euch einen ganzen Abend geilsten Live-Musik-Genuss ermöglicht.

Ihr rockt in 260 extra für Euch gebauten 6er-Logen inklusive Bierzeltgarnitur, welche sich in unterschiedlichen Kategorien auf dem Festivalgelände befinden. Alle Logen bieten einen guten Blick auf die von Rock am Stück bekannte, große Bühne, zudem sind LED-Boards vorhanden. Zwischen den Logen befinden sich breite Wege, so dass überall der Mindestabstand gewährt ist. Über diese Wege werdet Ihr von unseren Teams direkt an der Loge mit Getränken und Essen versorgt. Die Logen verlasst Ihr lediglich für den Toilettenbesuch. Dabei und beim Ein- und Auslass müssen selbstverständlich Masken getragen werden.

Soweit die Fakten. Nicht mehr lang und Ihr erfahrt, welche klasse Liveband wir für dieses besondere Format auf unserer Bühne gewinnen konnten. Es lohnt sich.

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*