Impericon Festival – Die Ausgabe 2021 wurde nach 2022 verschoben

 

Nun hat mit dem Impericon Festival das nächste Festival die Corona Reißleine gezogen. Aufgrund der aktuellen Lage musste die diesjährige Festivalausgabe nach 2022 verschoben werden. Die Veranstalter teilten dies über die sozialen Medien mit. Das Statement liest sich wie folgt:   

“Wir haben leider traurige Neuigkeiten. Ihr ahnt es schon: Aufgrund von Covid-19 müssen wir unsere Jubiläumsfestivals erneut verschieben. Glaubt uns: Niemand ist davon enttäuschter als wir selbst. Nach so langer Durststrecke ohne ‘dicht an dicht Schwitzen’, moshen und großartige Livebands feiern haben wir uns nichts mehr gewünscht, als euch alle endlich wiederzusehen und gemeinsam zu feiern! In der aktuell schwierigen Zeit ist es ein wahnsinniger Ritt, fünf Festivals in einem Rutsch zu verlegen und wir können euch leider noch keine finalen Ergebnisse präsentieren. Euch länger hinzuhalten und hoffen zu lassen wäre dennoch nicht fair, deshalb gibt’s jetzt zunächst die klare Ansage: Nein, die Festivals können leider nicht wie geplant stattfinden und müssen erneut verlegt werden!

Wir befinden uns im Moment in engem Austausch mit allen Beteiligten und bemühen uns um Ersatztermine im Frühjahr 2022 und darum, möglichst viele Bands aus dem aktuellen Line-Up auch für kommendes Jahr zu bestätigen. Wir werden euch laufend über Updates zum Line-Up und den neuen Terminen informieren und bedanken uns schon jetzt von ganzem Herzen für eure Geduld!

ALLE bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit und ihr müsst sie nicht umtauschen. Alle Infos bekommt ihr hier.”

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*