EXODUS – Crowdfunding-Kampagne für den Krebskranken Drummer Tom Hunting ins Leben gerufen

 

Vor ein paar Tagen hatten die Mannen von EXODUS darüber informiert das Ihr Drummer Tom Hunting an einem Plattenepithelkarzinom im Magen erkrankt ist. Nun muss sich der 56-Jährige einer Krebsbehandlung unterziehen. Da diese segr teuer ist hat Gitarrist Gary Holt eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen

Der EXODUS-Gitarrist erklärt auf der GoFundMe-Seite: “Wieso viele von uns arbeitete Tom in der Pandemie, während wir auf die Rückkehr der Tourneen warten. Solange er sich der Chemotherapie und weiteren Behandlungen unterzieht, um gesund zu werden und sich wieder bei seinen Brüdern von EXODUS hinters Schlagzeug zu setzen, kann er das jedoch nicht fortführen. Egal, was ihr euch auch leisten könnt, es würde Tom unglaublich helfen, seinen Kampf weiterzuführen, ohne sich Sorgen wegen der steigenden medizinischen Rechnungen machen zu müssen und das Dach über seinem Kopf zu behalten. Danke für all eure Hilfe und Unterstützung.”

Daher könnt Ihr an dieser Stelle Tom Hunting mit einer Spende unterstützen. Wir wünschen ihn weiterhin gute Besserung auf das er wieder die Felle verdreschen kann

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*