KAMBRIUM – Das neue Album “Synthetic Era” für Juli angekündigt

 

Die Epic-Metaller von KAMBRIUM bringen ihr nun fünftes Studioalbum “Synthetic Era” am 9. Juli über Reaper Entertainment auf den Markt. Das Cover-Artwork kommt aus der Feder von der Digital-Künstlerin Josephine Pallus. Die Band kommentiert das Album wie folgt:

“Die düstere Zukunftsvision ist zur Realität geworden. Korruption und Verrat regieren die Welt. In einer gespalteten Gesellschaft kämpft jeder für sich ums Überleben. Vor allem in der dystopischen Unterwelt sind Gewalt und Mord an der Tagesordnung. Schaut man jedoch hoch, durch den nächtlichen Regen, vorbei an den Werbehologrammen auf den riesigen Häuserwänden, den Schwarzmärkten, den Neonlichtern, die sich in den Pfützen der Straße widerspiegeln, der morbiden Schönheit dieser Szenerie, erblickt man nicht den Himmel, sondern eine zweite Gesellschaft – abgespalten vom Rest. Eine Gesellschaft deren Ziel es ist, die absolute Perfektion darzustellen. Körperliche Modifikationen und neurologische Biochip-Implantate erschufen eine vorher nie gekannte Utopie. Imperien der unterschiedlichsten Konzerne wuchsen und wurden von Konkurrenten wieder eingerissen. Das allumfassende Cybernet gibt es durch diese Kriege nicht mehr. VR-Gehirnchips sind die einzige Möglichkeit der tristen Welt zu entfliehen, und sie machen süchtig. Willkommen in der neuen Ära von KAMBRIUM. Eine neue musikalische Welt wird betreten. Stillstand ist keine Option! Moderne Synthwave-Sounds treffen auf eine exakt getimte Drum-Maschinerie, Gitarren werden zu Taktgebern neuartiger Cyberhärte und ein diabolischer Gesang kämpft gegen die hellen Stimmen futuristischer Euphorie. Dies alles umschließt den gewohnten Kern von KAMBRIUM: Epic Death Metal. Dieses Album ist nicht einfach nur neue Musik – es ist euer Soundtrack für die Zukunft, den ihr in der Hand haben werdet!”

Die “Synthetic ERA”-Tracklist:

01 – Neon Death (Intro)
02 – Cybernetic Overload
03 – Shadow Construct
04 – Creator Of Dreams
05 – Nature, Error: 404
06 – Ghost Of The Machine
07 – To The Core
08 – Holographic Satisfaction
09 – Synthetic ERA
10 – Nightly Beast Mode
11 – Transcendence
12 – After It All

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*