Die Dorks – Das neue Album “Die Maschine von Morgen” erscheint am 30. April

(Foto Copyright Die Dorks)

 

Am 30. April erscheint das neue Album „Die Maschine von Morgen“ der Punkrocker von „Die Dorks“ über Coretex Records im Plattenuniversum. Seit 15 Jahren gibt die Band um Sängerin Lizal so richtig Gas und mit Ihrem rotzigen Punkrock sorgt die Band immer wieder für aufsehen in der Szene. Ein kleinwenig musste aber das Band Line-Up der Punk Formation aus Marktl am Inn umgebaut werden. So sind nun Mark von Elend am Bass und Pät Durango an der Gitarre mit an Bord. Frontfrau Lizal und Drummer Bons sind von der Urbesetzung noch mit am Start. Das neue Meisterwerk ist über 65. Minuten lang und hat 13 Songs auf dem Kärbholz verzeichnet. Das Ganze könnt Ihr als Doppelalbum käuflich erwerben ab dem 30. April!

Über das Album sagte Frontfrau Lizal: Bei diesem Album wurde hinsichtlich Vorbereitung und Produktion nichts dem Zufall überlassen. Es ist das mit Abstand reifste DORKS-Album unserer Geschichte.“

Mark von Elend ergänzt: „Die neuen Lieder der DORKS sind fantastisch komponiert und rocken hart. Ich kann es nicht anders sagen: Ich spiele in meiner absoluten Lieblingsband!“

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*