TYGERS OF PAN TANG – Bassist Gavin Gray steigt aus!

 

Nacg 10 Jahren verlässt Bassist Gavin Gray die britischen Metaller von TYGERS OF PAN TANG. Dies gab die Band über die sozialen Medien bekannt.

Das Statement liest sich wie folgt: “Nach zehn großartigen gemeinsamen Jahren hat Gav die Entscheidung getroffen, die TYGERS zu verlassen. Gav war ein integraler Bestandteil der Band und sein Beitrag, sowohl live als auch als Songwriter/Arrangeur, kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Es ist eine schwierige Ankündigung für uns und wird für viele eine erschütternde Nachricht sein, aber wir unterstützen Gav vollumfänglich, was seine zukünftigen musikalischen Unternehmungen betrifft.”

Auch meldete sich Gavin Gray mit einem Statement zu Wort: “Nach zehn Jahren als Bassist von TYGERS OF PAN TANG habe ich die harte Entscheidung getroffen, die Band zu verlassen. Es ist bei weitem eine der schwierigsten Entscheidungen, die ich jemals treffen musste, aber im Verlauf des vergangenen Jahres habe ich festgestellt, dass die Zeit für mich gekommen ist, zurückzutreten. Ich bin schon seit einiger Zeit nicht glücklich gewesen und wollte die Jungs auf ihrem weiteren Weg nicht zurückhalten. Das hat rein persönliche Gründe, deshalb werde ich nicht über musikalische Differenzen, Richtungsentscheidungen, Neuanfänge oder irgendetwas anderes sprechen. Ich bin stolz darauf, was ich mit der Band erreicht habe, auf die Alben, die ich aufgenommen habe, auf die Orte, an denen ich gespielt habe, auf die Freundschafteb, die ich geschlossen habe und auf die Erinnerungen, die für immer mit mir sein werden. Ein integraler Teil des neuen Aufstiegs der aktuellen Popularität der TYGERS zu sein, war mir eine Freude. Ich möchte meinen Bandkollegen den größtmöglichen Erfolg für die Zukunft wünschen und den Fans dafür danken, dass sie mir so viel fantastische Dankbarkeit entgegengebracht haben. Keep rocking und unterstützt weiterhin eure Lieblingsbands…

Love and Peace, Gav”

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*