EX DEO – Vom kommenden Album “The Thirteen Years Of Nero” wurde “Boudicca (Queen Of The Iceni)” enthüllt

 

Die kanadischen Symphonic Metaller von EX Deo werden am 27. August über Napalm Records Ihr neues und atemberaubendes Album „The Thirteen Years Of Nero“ auf den Markt bringen. Das Konzeptalbum behandelt die Geschichte des Kaisers Nero und dessen Untergang. Damit Ihr wisst was auf euch zukommt hat die Band mit „Boudicca (Queen Of The Iceni) den zweiten Song des neuen Werks veröffentlicht. In dem Song könnt Ihr Brittney Slaves von Unleash The Archers hören und an dieser Stelle könnt Ihr das Album schon jetzt in vielen verschiedenen Formaten vorbestellen. Das Epische Video zu „Boudicca (Queen Of The Iceni) könnt Ihr euch weiter unten anschauen.

 
Frontmann Maurizio Iacono sagt über “Boudicca (Queen Of The Iceni)”:
“Königin Boudicca ist seit ihrem ultimativen Opfer auf dem Schlachtfeld, um ihr Volk und seinen Glauben zu verteidigen, ein Symbol für Freiheit und Rebellion in England. Rom, in voller Expansion und unter der Herrschaft von Kaiser Nero, war auf einer Mission, Britannien als römische Provinz nach dem Tod von König Prasutagus (Boudiccas Ehemann) zu annektieren. Der römische Vertrag starb, ebenso wie der Frieden.

Das Lied verkörpert den spannungsgeladenen Austausch und die Geisteshaltung von Boudicca gegen die Invasion und Besetzung des Römischen Reiches. Wir sind begeistert, dass Brittney Slayes von Unleash The Archers die Einladung angenommen hat, zu Gast zu sein und eine kraftvolle Performance auf diesem Song zu liefern. Es gibt niemanden, der den Kampfgeist von Boudicca im Metal besser verkörpert als Brittney – die Wahl war klar. Bereiten Sie sich darauf vor, in alte Kriegszeiten transportiert zu werden und lassen Sie das Metall fließen!”

Brittney Slayes von Unleash The Archers ergänzt:
“Ich war mehr als aufgeregt, die Einladung zu bekommen, ein Teil dieses Projekts zu sein!  Ich bin ein großer EX DEO-Fan und liebe die Geschichte und Mythologie, die sie immer in ihre Alben integrieren, also war es eine große Ehre. Ganz zu schweigen davon, dass es die Chance ihres Lebens war, die Rolle der ikonischen und mächtigen Boudicca zu “spielen”! Ich war schon immer von der Kriegerkönigin der Iceni inspiriert und konnte es kaum erwarten, ihr meine Stimme zu leihen.  Ich hoffe, dass jeder diesen Track genauso genießt wie ich!”

Tracklisting The Thirteen Years Of Nero:

1. The Fall of Claudius
2. Imperator   
3. The Head of the Snake       
4. Boudicca (Queen of the Iceni) Feat. Brittney Slayes
5. Britannia: The 9th at Camulodonum         
6. Trial of the Gods (Intermezzo)       
7. The Fiddle & the Fire         
8. Son of the Deified  
9. What Artist Dies in Me…    
10. The Revolt of Galba         

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*