JINJER – Vom kommenden Album “Wallflowers” wurde “Mediator” enthüllt

photo credit: Alina Chernohor

 

Am 27. August erscheint das neue Album „Wallflowers“ der Groove Metaller von Jinjer über Napalm Records in den Plattenläden. Nachdem die erste Single „Vortex“ schon für aufsehen sorgte, hat die Band nun mit „Mediator“ den nächsten Song nebst dazugehörigem Video veröffentlicht. Das Video könnt Ihr euch weiter unten anschauen und wenn euch dieser zweite Eindruck gefallen hat, dann könnt Ihr an dieser Stelle das Album in vielen unterschiedlichen Formaten vorbestellen. Wenn Ihr Jinjer in diesem Jahr noch Live sehen wollt, checkt die Termine weiter unten aus und wendet euch an die lokalen Verkaufsstellen wenn Ihr Tickets haben wollt.

Die Band sagt über das Album:“: “Kreativ zu wachsen war schon immer ein großes Ziel für uns. Der Tag, an dem JINJER aufhört, nach neuen musikalischen Horizonten zu greifen, wird unser letzter Tag als Band sein. Wir hätten das herausbringen können, was unsere Kollegen von uns erwarteten, oder “Fisch” -Klone ohne Ende produzieren können, aber das haben wir nie getan und werden es auch nie tun. Stattdessen haben wir ein Album geschrieben, dessen Emotionen von der heftigsten Aggression, die wir je hatten, bis hin zu den kompliziertesten Melodien und melancholischen Vibes reicht, die man jemals von unserer Musik bekommen kann. Wir haben uns entschieden, alle möglichen stilistischen Grenzen aufzureißen, ohne Rücksicht auf den finanziellen Erfolg oder die Konkurrenz zu unseren vorherigen Alben. Wallflowers ist musikalisch und visuell eine andere Art von Album. Es geht um unsere Identität als Band, als Individuen und eine klare Aussage, dass wir uns von den meisten Künstlern unterscheiden… und dass es in Ordnung ist, sein eigenes Ding zu machen.”

Tracklist von Wallflowers:

  1. Call Me a Symbol
  2. Colossus
  3. Vortex
  4. Disclosure!
  5. Copycat
  6. Pearls an Swine
  7. Sleep of the Righteous
  8. Wallflower
  9. Dead Hands Feel No Pain
  10. As I Boil Ice
  11. Mediator

Tourdaten 2021 mit Special Guest: HUMANITY’S LAST BREATH und HYPNO5E
16.09. – BRATISLAVA (SK) Majestic
17.09. – HOLLERSBACH (AT) Lake Rock
19.09. – JABLONEC NAD NISOU (CZ) Eurocentrum
20.09. – KRAKOW (PL) Hype Park
22.09. – LEIPZIG (DE) Hellraiser
23.09. – ROSTOCK (DE) Mau Club
24.09. – POTSDAM (DE) Lindenpark
25.09. – AARHUS (DK) Zug
26.09. – NIJMEGEN (NL) Doornroosje
28.09. – REIMS (FR) Cartonnerie
29.09. – PRATTEL
30.09. – MANNHEIM (DE) Alte Feuerwache
01.10. – SAARBRUECKEN (DE) Garage
03.10. – STRASBOURG (DE) La Laiterie

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*