Swallow The Sun – Vom kommenden Album “Moonflowers” wurde der Titeltrack als Instrumental Version enthüllt

 

Moonflowers, das neue Album der progressive Metaller von „Swallow The Sun“, erscheint über Century Media am 19. November in den Plattenregalen. Dem Album beiliegen wird eine Instrumental Version des eigentlichen Albums, welches von Trio Nox aufgenommen wurde. Von diese Instrumental Scheibe wird es bis zum Release Datum auch laufend weitere Songs geben. Dadurch bekommt ihr einen sehr guten Eindruck in das neue Werk. Diese Instrumental Versionen klingen wahnsinnig genial. Überzeugen könnt Ihr euch davon mit dem Titeltrack des kommenden Albums, welchen Ihr euch im Video weiter unten anhören könnt.

Über das Album sagte Gitarrist Juha Raivio: “Ich weiß sehr gut, dass ich das nicht sagen sollte, aber ich hasse dieses Album abgrundtief. Ich hasse, wo es mich hinführt, was es mich fühlen lässt und wofür es für mich persönlich steht. Ich wünschte, es wäre anders. Aber für all seine Ehrlichkeit kann ich nicht anders, als es auch zu lieben. Das ist sowieso bei Musik für mich das Einzige, was zählt und es ist egal, was sie mich fühlen lässt, solange sie mich irgendetwas fühlen lässt. Für mich ist das Album wie ein Spiegel tiefer Selbstenttäuschung. Auch wenn ich immer noch glauben möchte, dass in mir mehr ist und mehr stecken könnte als das. Schließlich bedeutet Musik für jeden von uns so viel Verschiedenes, abhängig davon, wie wir unseren Weg gegangen sind, und das ist das Schöne an der Musik. Es gibt kein Richtig oder Falsch.”

Die “Moonflowers”-Tracklist:

1. Moonflowers Bloom In Misery
2. Enemy
3. Woven Into Sorrow
4. Keep Your Heart Safe From Me
5. All Hallows’ Grieve (Featuring Cammie Gilbert)
6. The Void
7. The Fight Of Your Life
8. This House Has No Home

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*