BULLET FOR MY VALENTINE – Das neue Album erscheint nun erst im November

Pic from Fiona Garden

 

Nun wirkt sich auch noch die Pandemie auf die Albenproduktion aus, denn BULLET FOR MY VALENTINE werden ihr neues selbstbetiteltes Studioalbum nicht am 22. Oktober, sondern erst am 5. November in die Plattenregale bringen. Über die sozialen Medien teilte dies die Band mit: “Unglücklicherweise haben wir wegen mit COVID zusammenhängender Produktionsverzögerungen keine andere Wahl, als die Veröffentlichung unseres selbstbetitelten Albums auf den 5. November zu verschieben. Uns ist es wichtig, dass ihr alle die Möglichkeit habt, dieses Album zur gleichen Zeit hören zu können, und so enttäuschend es auch ist, etwas länger warten zu müssen, versprechen wir euch doch, dass es das wert ist. Wir möchten euch allen dafür danken, dass ihr dieses Album bisher unterstützt habt! Bleibt dran, diese Woche gibt es noch weitere spannende Neuigkeiten.”

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*