Pasadena – Gedenktafel zu Ehren Eddie Van Halens enthüllt

Pic from Foto: David Carrido by a Screenshot: from https://www.facebook.com/photo.php?fbid=4498323646892343&set=a.3455824244475627&type=3. All rights reserved.

Vor einem Jahr verstarb mit Eddie Van Halen eine Musiklegende. Nun wurde in seiner Heimatstadt Pasadena in Kalifornien eine Gedenktafeln zu Ehren des legendären Gitarristen enthüllt. Allerdings durfte wegen der noch immer anhaltenden Pandemie Regelungen keiner vor Ort sein, außer denen welche die Tafel enthüllten. Dazu gehörten Bürgermeister Victor Gordo sowie die Stadtratsmitglieder Tyrone Hampton, Andy Wilson, Gene Masuda und Felicia Williams. Wenn Ihr mal nach Pasadena kommen solltet, dann findet Ihr die Tafel in der Nähe des Convention Center neben dem Civic Auditorium. Warum dort fragt Ihr euch? Das ist einfach beantwortet, denn Eddie hat häufiger dort gespielt. Um genau zu sein zwischen 1975 und 1978. Die Gedenktafel gibt es dank Randa Schmalfeld und Julie Kimura aus Pasadena, welche  eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen hatten. Insgesamt kamen rund 7.200 Dollar (6.200 Euro) von Fans aus allen Herren Ländern zusammen. Daher geht auch ein Dank an alle die raus, welche das möglich gemacht haben. VIELEN DANK!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*