SUBWAY TO SALLY – Die traditionellem “Eisheilige Nacht” Shows wurden nach 2022 verlegt

Pic: Alexander Schlesier

 

Wegen der anhaltenden Unsicherheit in der Corona Pandemie haben sich SUBWAY TO SALLY dazu entscheiden Ihre traditionelle “Eisheilige Nacht”-Tour auf das kommende Jahr zu verlegen. Diesen Schritt erklärten die Metaller über die sozialen Medien in einem Video, welches Ihr euch an dieser Stelle anschauen könnt. Alle erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. In Kürze haben wir es auch in schriftlicher Form für euch bereit gestellt:

“Liebe Freunde,

aufgrund der aktuellen Situation sehen wir uns gezwungen, unsere Eisheilige Nacht erneut um ein Jahr zu verschieben. Die Gründe dafür sind vielschichtig. Zusammenfassend kann man sagen, dass eine zusammenhängende Festivaltournee in der Größenordnung der EHN, trotz aller Lockerungen nicht durchführbar ist. Wir wollen erst wieder mit Euch feiern, wenn die Angst aus den Köpfen verschwunden ist und wir sicher sein können, dass alle Einschränkungen auf und vor der Bühne aufgehoben sind. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, aber wir freuen umso mehr auf 2022 und sind zuversichtlich, dass wir dann gemeinsam mit TANZWUT, MR. HURLEY UND DIE PULVERAFFEN und MR. IRISH BASTARD abrocken können! Natürlich behalten alle gekauften Tickets ihre Gültigkeit und ihr tut uns einen großen Gefallen, wenn ihr Euer Ticket behaltet und Euch mit uns auf eine grandiose Eisheilige Nacht 2022 freut!”

“Eisheilige Nacht”-Konzerte 2022:

09.12.22 PRATTELN
10.12.22 STUTTGART
16.12.22 DRESDEN
17.12.22 GIESSEN 1
18.12.22 OBERHAUSEN (ersetzt KÖLN!)
27.12.22 WÜRZBURG
28.12.22 BIELEFELD
29.12.22 BREMEN
30.12.22 POTSDAM

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*