WHITESNAKE – Tanya O’Callaghan als neue Bassistin vorgestellt

 

Nur wenige Tage nachdem Michael Devin und die Mannen von WHITESNAKE getrennte Wege gegangen sind, stellt die Band mit Tanya O’Callaghan ihre neue Bassistin vor. Auf der Website der Band heisst es: “Ladys und Gentlemen… Jungen und Mädchen… wir sind sehr stolz, euch allen unsere neueste Schlange vorzustellen… oder sollte ich sagen… Schlangen-Lady!!! Bitte heißt den irischen Tornado mit einem lauten WHITESNAKE-Chor willkommen!!! Ein Wirbelwind von einer Performerin, und wir denken, dass sie eine frische, neue, aufregende Musikalität und willkommene Energie in die Band einbringen wird, sowohl im Studio als auch auf der Bühne… Hier ist sie… in Irland geboren und aufgewachsen… die einzigartige… Tanya O’Callaghan!!!”

Tanya kommentiert dies über die sozialen Medien wie folgt: “Ich schätze, die Schlange ist jetzt aus dem Sack. Was für eine unglaubliche Ehre, dass ich WHITESNAKE/David Coverdale auf ihrer weltweiten Abschiedstour 2022/23 unterstützen darf. Es war ein wilder Ritt für mich, und als ich dachte, es könnte nicht mehr besser werden, wer rief mich da an? Ach, nur die verdammten WHITESNAKE! Mein Herz explodiert!”

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*