Den 4. April solltet Ihr auf jeden Fall in eurem Kalender rot ansstreichen, denn dann wird das für den 21. März geplante Quarantäne Konzert der Rocker von THE WILD nachgeholt.

Krankheitsbedingt viel der erste Termin leider ins Wasser. Um 21:00 wird das Spektakel durch den Äther donnern. Daher seid zu genannter Zeit auf Facebook anwesend-

 

 

 

Da die Corona Krise alle Konzerte derzeit lahmgelegt hat, werden die meisten Konzerte in den späten Herbst verlegt. Allerdings wird ein Teil der „Sign Of The Times„-Tour von Axel Rudi Pell, die am 23. Mai stattfinden sollte, in das kommende Jahr verlegt. Die Termine könnt Ihr euch weiter unten ansehen. So startet die Tour am 12. April 2021 in der Essigfabrik in Köln. Einen Extra Termin gibt es allerdings im Oktober diesen Jahres noch dazu. Seht zu das Ihr euch für den Termin noch Karten sichert. Zu der Verschiebung der Tour äußerte sich die Band wie folgt:

„Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit! Selbstverständlich könnt ihr aber eure Tickets auch bei der Vorverkaufsstelle zurückgeben, falls euch ein neuer Termin nicht passt und ihr erhaltet euer Geld zurück! Wir haben glücklicherweise noch eine Zusatz-Show in der Bochumer Zeche organisieren können und zwar am 14. Oktober in diesem Jahr. Für diese neue Show sind die Tickets gültig, die ursprünglich für den 23. Mai gekauft worden sind. Tickets für die Zeche Bochum für den ursprünglich geplanten 10. Mai 2020 sind nun gültig für den 2. Mai 2021! Die Show im „Werk 2“ in Leipzig musste ins „Hellraiser“ verlegt werden, da das „Werk 2″ für einen neuen Termin in 2021 schon ausgebucht war. Danke für das Verständnis, anders war es leider nicht möglich! BLEIBT ZUHAUSE und BLEIBT GESUND!!!“

Hier sind die Ersatztermine der verschobenen Konzerte:

14.10.20 Bochum – Zeche
12.04.21 Köln – Essigfabrik
13.04.21 Saarbrücken – Garage
15.04.21 CH-Bern – Bierhübeli
16.04.21 Singen – Stadthalle
19.04.21 München – Backstage
20.04.21 Langen – Neue Stadthalle Langen
21.04.21 Hamburg – Große Freiheit 36
27.04.21 Berlin – Huxleys
28.04.21 Hannover – Capitol
29.04.21 Karlsruhe – Substage
30.04.21 Leipzig – Hellraiser
02.05.21 Bochum – Zeche

Die bereits angekündigten AXEL RUDI PELL-Tourdaten im Herbst bleiben nach derzeitigem Stand bestehen:

15.10.20 Bremen – Aladin
16.10.20 Dresden – Tante Ju
20.10.20 AT-Wien – Szene
21.10.20 Nürnberg – Hirsch
23.10.20 Memmingen – Kaminwerk
24.10.20 Erfurt – Central
27.10.20 Aschaffenburg – Colos-Saal
28.10.20 Stuttgart – LKA Longhorn
30.10.20 CH-Pratteln – Z7
01.11.20 Bochum – Zeche

 

Garry Holt, rechts im Bild, an COvid 19 erkrankt

Gitarrist Gary Holt von den Mannen von Exodus hat sich mit dem Corona Virus infiziert. Diesen hat er sich vmtl. Auf der Europa Tournee eingefangen, denn er fühlte sich schon am 18. März krank. Am 31. März erhielt er dann die Bestätigung. Neben Ihm sind auch mehrere Mitglieder der teilnehmenden Bands an dem Virus erkrankt, darunter auch Testament Frontmann Chuck Billy. Über die sozialen Medien informierte er die Fans, doch diese Posts wurde laut einer Stellungnahme bei Blabbermouth wieder gelöscht.

„Ich habe also schließlich doch noch mein Testergebnis bekommen, und es war positiv. Der Test von (meiner Frau) Lisa war negativ, und seit meinen Symptomen ist schon genug Zeit vergangen, dass ich nun ganz offiziell die einzigen Dinge tun kann, die ich tun darf, zum Beispiel meine eigenen Lebensmitteleinkäufe tätigen! Ich fühle mich sehr gut, habe die schweren Momente überwunden und mein Gesundheitszustand fühlt sich zu 100 Prozent normal an. Danke an alle, die uns alles Gute gewünscht haben. Nun wird es Zeit, an neuen EXODUS-Riffs zu arbeiten, während ich ja im Grunde noch in meinem Haus festsitze!“

Wir wünschen an dieser Stelle Gute Besserung und dass der Virus einen harmlosen Verlauf nimmt.