,

Moonlight Haze kündigen Ihr neues Album „Animus“ für März 2022 an

 

Die italienischen Symphonic Power Metaller von Moonlight Haze werden über Scarlet Records am 18. März Ihr neues Album „Animus“ auf den Markt bringen. Bis ihr den ersten Song genießen könnt, wird es noch ein paar Tage dauern doch schon jetzt könnt Ihr das Artwork, welches aus der Feder von Beatrice Demori stammt, genießen und euch auf die 11 Songs vorbereiten, welche die Band auf das Album geschmiedet hat.

Frontmann Chiara Tricarico sagt über das Album: „Diese Platte stellt ist ein großen Schritt nach vorne im Hinblick auf das Songwriting und den Sound von Moonlight Haze dar. Es hat jeden von uns begeistert, seit den allerersten Melodien und Zeilen, die wir geschrieben haben. Es ist eine introspektive Arbeit, aber gleichzeitig blickt es auf die Welt draußen – bereit, eine helle Botschaft der Vitalität und Wiedergeburt zu bringen. Daher der Titel ‚Animus‘, ein lateinisches Wort, das verschiedene Bedeutungen hat: Lebenskraft, Gewissen, Seele, Verstand und auch Mut.“

Tracklist von Animus

  1. The Nothing
  2. It’s Insane
  3. Kintsugi
  4. Animus
  5. The Thief and the Moon
  6. Midnight Haze
  7. Tonight
  8. Never Say Never
  9. We’ll Be Free
  10. A Ritual of Fire
  11. Horror & Thunder
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert