John Miles im Alter von 72 Jahren verstorben

 

Dieser Dezember steht unter keinem guten Stern in der Musikwelt, denn nach kurzer Krankheit verstarb am 5. Dezember mit 72 Jahren der ehemalige Alan Parsons Project Sänger John Miles, den viele mit dem Song „Music“ aus dem Jahr 1976 verbinden. Diese mehr als traurige Nachricht teilte die Familie des begnadeten Sängers über die sozialen Medien mit. Dort heißt es: „Wir sind am Boden zerstört, verkünden zu müssen, dass ‚Mr. Music‘, John Miles, leider nach sehr kurzer Krankheit friedlich verstorben ist. Er war ein liebender Ehemann, Vater und Großvater und wir werden ihn mehr vermissen, als Worte es ausdrücken könnten. Wir bitten euch freundlich, unsere Privatsphäre in dieser unglaublich schweren Zeit zu respektieren. Er wird in unseren Herzen für immer weiterleben, und durch das wunderbare musikalische Vermächtnis, das er hinterlassen hat. Du warst unsere erste Liebe und wirst unsere letzte sein. Unser Ehemann, Vater, Großvater und Held. Wir lieben dich.“

Neben der Familie äußerte sich auch sein Manager Cliff Cooper sehr bestürzt: „Als Johns Manager und Freund seit mehr als 50 Jahren, kann ich sagen, dass John nicht nur sehr nett und liebenswürdig, sondern auch ein brillanter Musiker und Songwriter auf der Weltbühne war. John hinterlässt seine Frau Eileen, mit der er 50 Jahre verheiratet war, seine zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Leid ist der Preis, den wir für Liebe zahlen müssen. Wir werden ihn sehr vermissen, aber seine Musik wird ewig weiterleben.“

Wir zünden daher eine Kerze an und trauern mit allen Freunden. Rest in Peace John, and play „Music“ with all angels in heaven

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.