Guns N’ Roses – Laut Slash schreibt die Band an neuem Material

 

Bei den Kollegen vom britischen „Classic Rock Magazin“ hat der begnadete Guns N‘ Roses Gitarrist Slash ein Interview gegeben. In diesem Interview nahm er Bezug auf den Fortschritt der Arbeiten am neuen Guns N’ Roses-Album doch Slash zeigte sich am Anfang etwas irritiert, denn er gab zu Protokoll: „Das ist ein ganzes anderes Interview!“  Allerdings gab er dann doch Details bekannt: „Es kommt neues Guns N’ Roses-Material zum Vorschein, während wir hier reden. Und wir werden wahrscheinlich weiter Sachen rausbringen, bis das gesamte Material für das Album fertig ist, und es dann ordentlich veröffentlichen. Es ist cool. Es macht mir Spaß, an dem Zeug zu arbeiten. Ich habe eine gute Zeit dabei.“ Das ist also weder Fisch noch Fleisch doch die Spannung bleibt das wichtigste dabei.

In dem Interview ging es auch um Axl Rose: „Als wir wieder zusammenkamen, haben Axl und ich diesen großen Auswuchs an Negativität überwunden, den wir für viele Jahre herumgetragen haben. Es war ein wirklich simples, ziemlich kurzes Gespräch. In all den Jahren, die wir auseinander waren, ist er unheimlich professionell geworden. Und er hat nie gezögert während dieser ganzen Zeit. Es war also großartig. Es hat sich eine Art von Synergie in diesen letzten sechs Jahren ergeben, die wir in unserer ersten Inkarnation niemals hatten.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.