,

SPACE OF VARIATIONS – Vom kommenden Album „IMAGO“ wurde ‚SOMEONE ELSE‘ enthüllt

 

Die Ukrainische Metalcore Formation „SPACE OF VARIATIONS“ wird am 18. März ihr neues Album „IMAGO“ über Napalm Records auf den Markt bringen. Damit Ihr wisst was auf euch zukommt wurde mit SOMEONE ELSE der erste Song des neuen Werkes als Video veröffentlich. 

Über den Song sagt die Band: „Das „SOMEONE ELSE“-Video ist eine Metapher. Es spricht über Individualismus und die Originalität eines jeden von uns als menschliche Schöpfung. Spricht darüber, wie wir alle am gesellschaftlichen Leben beteiligt sind und wie es sich manchmal wie ein Schmerz anfühlt eine Rolle zu spielen und nicht sein wahres Selbst zu sein und das ist Leiden. Dieses Video zeigt, wie eine gesichtslose Menge versucht, die Individualität einer Hauptfigur zu zerstören, versucht, ihn zu töten, und versucht, ihn so aussehen zu lassen, wie er ist. In diesem Lied durchläuft der Charakter Phasen der Akzeptanz und erkennt die Facetten all des Schönen und Schrecklichen, das er in sich trägt. Paradoxerweise wird ein inneres Puzzle erst vollständig, wenn man sich selbst zerlegt. Die Akzeptanz der Realität, egal wie gut oder schlecht sie ist, ist ernüchternd. Das ist IMAGO.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.