ELEINE unterzeichnen bei Atomic Fire Records und kündigen neue EP an

 

Das „neue“ Label Atomic Fire Records streckt seine Fühler immer weiter aus um zu einem noch größeren Label zu werden. Dies haben auch die schwedischen Symphonic Metaller von ELEINE wahrgenommen und gleich bei dem Label unterzeichnet.

Sängerin Madeleine Liljestam äußert sich zum Deal mit dem Label wie folgt: „Die Unterschrift bei Atomic Fire Records ist für ELEINE ein großer Schritt in die richtige Richtung. Mit diesem neuen, einflußreichen Partner an unserer Seite stellen wir uns gemeinsam mit unseren loyalen Fans den kommenden Herausforderungen der Musikindustrie. Eine Plattenfirma zu finden, die sich darüber einig ist, dass sich sowohl der physische als auch der digitale Markt im Einklang bewegen können und sich nicht gegenseitig ausschließen müssen, hat uns das Gefühl gegeben, hier richtig zu sein. Sie bleiben sich selbst und der Metal Gemeinde gegenüber treu und sind bereit, sich ebenso zu entwickeln und gemeinsam mit uns zu wachsen.“

Markus Wosgien, CEO des Labels sagt über die kommende Zusammenarbeit:„Wir stehen seit einigen Jahren bereits in Kontakt und ich habe ihre erstaunliche Karriere nahezu von  Beginn an verfolgt. Spätestens nachdem ich ELEINE anno 2018 live auf dem Sabaton Open Air gesehen habe, wusste ich, dass diese Band wirklich einzigartig und etwas ganz Besonderes ist. Ich bewundere sie für ihre Willensstärke, ihren Ideenreichtum und ihre kreative Do-it-yourself-Attitüde und schließlich: für ihre Musik. ELEINE ist ein Erlebnis, etwas Intensives, das man spürt und das einen inspiriert. Außerdem sind sie liebenswerte Menschen mit dem Herzen am rechten Fleck.“

Wenn die C19 Situation im Herbst ein wenig abgeklungen ist, dann wollen die Schweden zusammen mit FIREWIND auf Tour gehen und auch soll eine neue EP im Akustikgewand erscheinen. Man darf also gespannt sein. Damit ihr wisst was die Band so drauf hat, schaut euch das nachfolgende Video an. 
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.