,

CRYSTAL VIPER kündigen das neue Album „The Last Axeman“ für Ende März an

 

Die Metaller von CRYSTAL VIPER werden am 25. März Mini-Album mit Extralänge „The Last Axeman“ auf den Markt bringen. Das Min-Album folgt auf das 2021 veröffentlichte Studioalbum „The Cult“. Auf dem kommenden Werk legen sich die Mannen um Frontfrau Marta Gabriel richtig ins Zeug. So wurde der Titelsong, welcher bereits erschienen ist, neu aufgenommen. Neben dem neuen Stück ‚In The Haunted Chapel‘ wird es  ein Cover von dem Song ‚Ulitsa Roz‘ der russischen Metal-Band ARIA sowie ‚It’s Electric‘ von DIAMOND HEAD geben. Vervollständigtwird das Werk dann mit  vier „Live im Studio“ Werken der Songs ‚The Cult‘, ‚Asenath Waite‘, ‚Whispers From Beyond‘ und ‚Flaring Madness vom letzten Album geben.

Die „The Last Axeman“-Tracklist im Überblick:

1. The Last Axeman 03:49
2. In The Haunted Chapel 04:21
3. Ulitsa Roz (ARIA-Cover) 05:49
4. It’s Electric (DIAMOND HEAD-Cover) 03:36
5. The Cult (RockOutSessions) 04:38
6. Asenath Waite (RockOutSessions) 04:45
7. Whispers From Beyond (RockOutSessions) 04:48
8. Flaring Madness (RockOutSessions) 05:04

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.