,

VOIVOD lassen den Titeltrack vom kommenden Album „Synchro Anarchy“ von der Leine

 

Am 11. Februar erscheint über Century Media das neue Album „Synchro Anarchy“ in den Plattenläden. Von diesem Werk, dessen Artwork aus der Feder von Drummer Michael „Away“ Langevin entstammt, wurde mit „Synchro Anarchy“ ein Song ausgekoppelt welchen Ihr euch im Video weiter unten anhören könnt.

Drummer Michel „Away“ Langevin verrät, über den Song und das Album: „Nachdem wir Ende 2019 von der Europatour mit GWAR zurückkehrten, legten wir eine Pause ein und trafen uns Anfang 2020 wieder, um einige neue Ideen und Improvisationen aufzunehmen. Nachdem wir mit einer dieser Sessions fertig waren, während ich meine Laufschuhe aufschnürte, hatte ich die Idee zu einem Rhythmus, bei dem ich in jedem Takt einen Schlag aussetzen würde. Ich sagte der Band, dass ich eine Idee habe und ging zum Schlagzeug, aber ich stolperte über einen meiner Schnürsenkel, verfehlte eine Treppenstufe und fiel beinahe ins Schlagzeug. Alle lachten, dann spielte ich den Beat, den Chewy aufnahm, und ihn ‚Aways Schnürsenkel-Erlebnis‘ nannte. Das brachte Snake darauf, über ein merkwürdiges Timing zu schreiben, wenn jemand stehenbleibt, um sich den Schuh zuzubinden und deshalb knapp von einem herumfliegenden Autoreifen verfehlt wird. Schließlich kürzte Snake den Titel auf ‚Shoelace‘, aber ich bemerkte den Ausdruck ‚Synchro Anarchy‘ und sagte ihm, dass es ein toller Name für den Song wäre. Als wir mit den Aufnahmen fertig waren, fanden wir, dass es auch ein guter Albumtitel wäre.“

Die „Synchro Anarchy“-Tracklist:

1. Paranormalium
2. Synchro Anarchy
3. Planet Eaters
4. Mind Clock
5. Sleeves Off
6. Holographic Thinking
7. The World Today
8. Quest For Nothing
9. Memory Failure

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.