,

Satan – Vom kommenden Album „Earth Infernal“ wurde ‚Burning Portrait‘ enthüllt

 

Am 1. April ist endlich soweit, denn dannerscjeint über Metal Blade Records  das neue Album „Earth Infernal“ der Metaller von SATAN in den Verkaufsgeschäften. Damit Ihr wisst was euch erwartet, wurde ‚Burning Portrait‘ samt Musikvideo enthüllt. Das dazugehörige Video könnt ihr euch weiter unten anschauen.

Gitarrist Russ Tippins kommentiert wie folgt: „‚Burning Portrait‘ beschreibt den Fall dieser Person, den allmählichen Verfall des Optimismus, der in Zynismus umschlägt, und wie Ideale, wie Farbe auf einem Bild, bröckeln und zerfallen können, wenn sie nicht richtig gepflegt werden. Der Fall findet in seinem eigenen Kopf statt und nicht in der realen Welt. Er kann sich nicht mehr so vorstellen, wie er früher war, und erkennt, dass er sich in die Summe all dessen verwandelt hat, was er als junger Idealist verachtet hat.“

Weiter sagt er: „Seit zwei Jahren ist die Welt mit Politik und Pandemien beschäftigt, und während wir alle weggeschaut haben, hat sich unser Planet weiter aufgeheizt. Unsere Erde ist jetzt höllisch heiß. Fast unumkehrbar. Wir befinden uns auf einer Einbahnstraße in die Hölle und ziehen unsere Kinder mit uns mit. Ja, SATAN haben etwas über die globale Erwärmung zu sagen.“

Die „Earth Infernal“-Tracklist:

01. Ascendancy
02. Burning Portrait
03. Twelve Infernal Lords
04. Mercury’s Shadow
05. A Sorrow Unspent
06. Luciferic
07. From Second Sight
08. Poison Elegy
09. The Blood Ran Deep
10. Earth We Bequeath

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.