„Big“ John Harte passed away

 

Eine Kerze die wieder entzündet werden muss an diesem Valentinstag, denn mit „Big“ John Harte ist ein langjähriger Bodyguard und Security Mann von unter anderem Kiss und Iron Maiden im Alter von 70 Jahren verstorben. Leider hat er den Kampf gegen den Krebs verloren. Die Bands für die er tätig war trauern um ihren langjährigen Tourbegleiter.

Iron Maiden Drummer Nicko McBrain äußerte sich in den sozialen Medien dazu wie folgt: „John arbeitete mit uns mehrere Jahre. Ich besuchte ihn erst kürzlich. Wir lachten und erzählten uns Geschichten von früher. Ein großartiger Kerl und geschätztes Mitglied der Familie, das schmerzlich vermisst werden wird.“

Auch Paul Stanley äußerte sich sehr bestürzt in den sozialen Medien über den Tod des langen Tourbegleiters der Band

Auch wir sind in Gedanken bei der Familie und alles Freunden. John, pass jetzt gut auf Lemmy und Co. auf mit denen du nun vereint bist. Auf Erden werden wir dich vermissen. R.I.P 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.