,

IN EXTREMO – Teile der „Kompass zur Sonne Tournee wurden abgesagt

 

Leider mussten die Folk-Metaller von IN EXTREMO drei Ihrer Konzerte von der bevorstehenden „Kompass zur Sonne“-Tour komplett absagen. In der Hoffnung das sie die restliche Tour am Ende spielen können teilten sie diese Nachricht trauriger Weise mit. Weiter unten könnt Ihr sehen, welche Daten betroffen sind. Über diesen Schritt sagte die Band: „Liebe Freunde, wir sind guter Dinge und voller Hoffnung, dass unsere „Kompass zur Sonne“-Tour dieses Jahr nun endlich stattfinden kann. Dass wir wieder gemeinsam schwitzend in den Konzerthallen anstoßen können, um trocken geschriene Kehlen zu kühlen. Dass wir unserer gemeinsamen Liebe für die Musik wieder den Ausdruck verleihen können, den sie verdient. Die Zeit hat dennoch ihre Wunden hinterlassen und es ist eine gebeutelte Branche, die sich hoffentlich schon bald wieder in Gänze aus der Asche erhebt. Die aktuell noch schwierigen Verhältnisse, in der für eine Tour notwendigen Infrastruktur, sorgen leider dafür, dass wir die Shows in STUTTGART, ZÜRICH und SAARBRÜCKEN nicht spielen können. Wir haben gemeinsam mit unserem Team wirklich alle Optionen geprüft, aber unter diesen Umständen können wir euch hier nicht die Show bieten, die ihr verdient. Um den ständigen Verschiebungen aber auch ein Ende zu setzen, haben wir uns dazu entschieden, diese drei Shows ersatzlos abzusagen. Ihr könnt eure Tickets natürlich bei eurer jeweiligen Vorverkaufsstelle wieder zurückgeben. An alle, die Tickets für diese Shows haben: Es tut uns im Herzen leid und wir hoffen, euch trotzdem bei einer anderen Show oder Tour schon bald wieder zu sehen! Passt bitte weiterhin auf euch auf und wir wünschen nur das Beste, Eure In Extremos“

Termine abgesagt für

CH-Zürich (29. April),

Stuttgart (30. April)

Saarbrücken (12. Mai)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.